Projekte

"Mobiles Atelier" (Dezember 2017 bis Mai 2018), gefördert von der Alanus Hochschule Alfter

"Kunst auf Rädern" (April bis Juni 2018), gefördert von Fonds Soziokultur e.V.

Innerhalb eines halben Jahres war die Kunstkommode an vielen verschiedenen Orten unterwegs, aber auch regelmäßig im Park neben dem Bürgerhaus MüTze in Köln-Mülheim zu Gast.

Passanten allen Alters waren eingeladen, zu verweilen und sich mit selbst gewähltem Material so lange wie gewünscht künstlerisch zu betätigen.Neben den künstlerischen Prozessen entwickelten sich Gespräche über Kunstbegriffe, das aktuelle Weltgeschehen, Biografien und den Sinn von partizipativen Kunstprojekten wie die "Kunstkommode". Es wurde Tee getrunken und Ton geknetet. Die Kunstkommode wurde zum Begegnungsort.

Die entstandenen Werke wurden mitgenommen oder verblieben im Archiv der Kunstkommode.

 

Außerdem seit Juli 2018: Kooperation mit Lebensgemeinschaft Eichhof, Much, Durchführung von Workshops zum Thema "Urlaub ohne Koffer"